Stößchen im Wenkers

Das Stößchen und seine Geschichte

Das Stößchen ist ein schlankes, nach oben hin breiter werdendes Bierglas. Im Original hat es keinen Füllstrich, das Fassungsvermögen ist nicht festgeschrieben und liegt zwischen 0,10 und 0,18 Litern. Ein Stößchen beinhaltet frisch durchgezapftes Bier. Es gibt mehrere Überlieferungen zur Entstehung des Stößchens, zum Beispiel dass es die Menge Bier ist, die früher bei einem…

Unser Diplom Biersommelier

Das Wenkers stellt vor: Unser Diplom Biersommelier Torsten Leitgeb ist seit über 20. Jahren im Wenkers und bietet ihnen geballte Bierkompetenz mit Witz und Humor. Er freut sich über jede Frage zum Thema Bier und steht euch in lockerer Brauhaus Atmosphäre zur Verfügung. Ob lockeres Biertasting mit professioneller Begleitung durch unseren Sommelier, oder dem großen Event mit…

Hausgemachtes Bier

Wir verwöhnen mit hausgemachten Bieren. Folgende Biere genießt man nur im Wenkers:   Wenkers Urtrüb Stammwürze 13 %, Alkohol 5 Vol. %, muntere 5 Gramm Kohlensäure je Liter, nach dem Originalrezept des Braumeisters Heinrich Wenker. Obergärig, frisch & hausgebraut – tut einfach gut!   Wenkers Schwarzbier Stammwürze 12,5% und Alkoholgehalt 5,3% schwarz wie die Nacht…

Aktuell: Spargelzeit

Die Spargelzeit ist endlich da: Im Wenkers gibt es beispielsweise Spargelcremesüppchen mit Spargelstücken und Treberbrot, knackigen Blattsalat mit Westfälischem Knochenschinken und weißem Spargel dazu Mango-Chilli Vinaigrette, eine Portion Spargel mit jungen Kartoffeln dazu Sauce Hollandaise oder zerlassene Butter,

Rumpsteak vom australischen Premium Rind mit gegrillten Riesengarnelen und Spargel dazu gebratene Rosmarinkartoffeln und Sauce Hollandaise. Alle Gerichte ansehen